>> Der Verein

Rudern heißt für uns:
Gesundheit – Natur – Erlebnis – Teamgeist – Wettkampf – Verantwortung.


Der Tullner Ruderverein wurde 1971 gegründet und liegt an der Donau im Mündungsgebiet der Großen Tulln. Ca. 70 Mitglieder aller Altersgruppen betreiben Rudersport in familiärer Atmosphäre. Der TRV ist Mitglied des Österreichischen Ruderverbandes und der Sportunion Niederösterreich.

Aufgaben und Ziele
Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, allen am Rudersport Interessierten Freizeit- und Rennsport anzubieten. Es stehen alle Bootskategorien vom Einer bis zum Achter zur Verfügung. Als Sportverein stehen wir für
– Erhaltung der Gesundheit durch körperliche Fitness und Kondition,
– gediegene Jugendarbeit,
– Funktionäre, die sich kontinuierlich weiterbilden und ehrenamtlich tätig sind.

Aktivitäten
Jugendliche und Freizeit- und Rennruderer werden von Fachwarten und einem Trainer betreut. Unsere Freizeitsportler unternehmen Stern- und Wanderfahrten auf heimischen und entfernten Gewässern (Donau, Theiss, Moldau, Elbe, Weichsel uvm.).
Für Jugendliche und Rennruderer werden Trainingslager veranstaltet. Sie messen Ihre Kräfte auf (inter)nationalen Regatten.
Im Winter trainieren wir in der Halle – Gymnastik, Ballspiele, Konditionstraining. Das Training wird durch Laufen, Ballspiele, Schwimmen, Rad fahren, Skitouren und Langlaufen bereichert.

Sportliche Erfolge
Gold, Silber, Bronze bei den österreichischen Meisterschaften. Zahlreiche 1. Plätze bei den niederösterreichischen Landesmeisterschaften. Siege bei nationalen und internationalen Regatten.

Rudern erlernen
Ruderinteressierte können an den Rudertagen und in Anfängerkursen (Mai und Juni) unter Anleitung eines erfahrenen Bootsmannes das Rudern erlernen.

Vereinsmitglied werden
Unsere Mitgliedsbeiträge 2021:
Ausübendes Mitglied – EUR 180,–
Studentin, Präsenz- und Zivildienerin, Ehegatten – EUR 120,–
Schüler, Lehrlinge bis 18 Jahre – EUR 60,–
Unterstützendes Mitglied – EUR 60,–

Einschreibgebühr:
Erwachsene – EUR 60,–
Jugendliche – EUR 10,–